Schlagwort-Archive: Lika Nüssli: Starkes Ding

Lika Nüssli: Starkes Ding

Auf Anhieb ist nicht jedes Wort und jedes Bild zu verstehen. Doch diese Fremdartigkeit bei Dialekt und Darstellung macht neugierig. Im Zentrum von Lika Nüsslis mit dicken schwarzen Strichen meist recht reduziert zu Papier gebrachten Bildern steht der kleine Ernst. Dieser lebt und arbeitet zusammen mit seinen sechs Geschwistern auf einem Bauernhof in den Bergen.

Trotz der vielen Tätigkeiten, die der Junge zu verrichten hat, fühlt er sich inmitten seiner Familie, des Viehs und der geliebten Hühner geborgen. Dies ändert sich abrupt, als die Eltern das Angebot erhalten, ihren zwölfjährigen Sohn für einen Franken am Tag an einen fremden Bauern zu verleihen. Als Verdingbub muss Ernst seine vertraute Umgebung verlassen und noch härter als zuvor arbeiten. Er bekommt nicht genug zu essen, wird unfreundlich behandelt und gezüchtigt…

Diese Geschichte scheint aus lange vergangenen mittelalterlichen Zeiten zu stammen. Doch sie spielte sich kurz nach dem Zweiten Weltkrieg ab. Bis hinein in die 70er-Jahre war es in der als wohlhabend geltenden Schweiz nicht illegal und auch nicht unüblich, Kinder gegen Geld auf fremden Höfen Sklavenarbeit verrichten zu lassen.

Als Lika Nüssli wegen des Corona-Lockdowns sieben Wochen in einer Wohnung in Belgrad festsaß, nutze sie die Zeit, um mit ihrem Vater lange Telefonate zu führen. Erstmals erfuhr sie Details über die vier harten Jahre, die Ernst Nüssli als Verdingbub verbringen musste.

Der daraus resultierende Comic ist trotz zahlreicher schwer zu Herzen gehender oder auch wütend machender Sequenzen dennoch kein durchgehend finsteres Werk. Nüssli erzählt auch davon, dass ihr Vater sein Schicksal als Herausforderung ansah und die schönen Momente um so mehr genossen hat.

Bemerkenswert ist auch die Veröffentlichungsform als großes broschiertes Paperback, das mich an die Malbücher aus Kindertagen denken lässt. Die Edition Moderne räumt Lika Nüsslis eigenwilligen Bildern viel Raum ein, lässt sie atmen und ihre faszinierende Wirkung voll entfalten.

„Lika Nüssli: Starkes Ding“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„Lika Nüssli: Vergiss dich nicht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken