Schlagwort-Archive: Billy Dee Willams

Batman ’89

In den 60er-Jahren produzierte Dino De Laurentiis mit Diabolik und Barbarella zwei Comicverfilmungen, deren Optik stark vom Stil ihrer Regisseure Mario Bava und Roger Vadim geprägt war. Doch erst Tim Burton gelang 1989 das Kunststück nicht nur einen eigenwilligen Film über eine ikonische Comicfigur zu drehen, sondern zugleich auch einen Blockbuster.

Burtons Batman wurde 1989 zu einem so gewaltigen Erfolg, dass er bei der Fortsetzung machen durfte was er wollte. Batman Returns ist daher stilistisch noch abgedrehter, blieb kommerziell jedoch weit hinter seinem Vorgänger zurück. Daher wurde Burton durch Joel Schumacher ersetzt, dessen Filme Batman Forever und Batman & Robin weit davon entfernt sind Klassiker zu sein.

Als DC beschloss einen Comic im Stil der Burton-Filme zu produzieren, wurde der damalige Co-Drehbuchautor Sam Hamm gebeten, die Story zu schreiben. Sein Batman ’89 versteht sich als direkte Fortsetzung zu Burtons ersten Film. Zwar spielt die von Michelle Pfeiffer so beeindruckend verkörperte Catwoman eine große Rolle, doch ansonsten hat der Comic wenig am Hut mit Burtons wilden Fantasien aus Batman Returns .

Vielmehr wird eine recht gradlinige Geschichte geboten, die sich auf einem relativ hohen Niveau mit Rassismus auseinandersetzt und einen “Robin of Colour“ auftreten lässt. Thematisch dazu passend, hat der farbige Darsteller Billy Dee Willams (Lando Calrissian aus Star Wars), der 1989 in Burtons Batman nur in einer Nebenrolle als Staatsanwalt Harvey Dent zu sehend war, im Comic einen ganz großen Auftritt.

Zentrales Thema bei Batman ’89 ist die Verwandlung von Dent in Two-Face, wobei es nur konsequent ist, dass die Optik dieses populären Batman-Schurken aus der durch die Burton Filme beeinflusste Zeichentrickserie Batman Animated übernommen wurde.

Genau wie die zeitgleich erschienene Comic-Miniserie Superman ’78 ist auch Batman ’89 ein herrlicher Spaß für Nostalgiefreunde, dessen gebundene US-Ausgabe noch zusätzlich dadurch punkten kann, dass sich unter dem Schutzumschlag ein Cover befindet, das den Look einer Videokassette hat…  

 „Batman ’89“ als deutsches Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman ’89“ als US-Hardcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken     

„Superman ’78“ als deutsches Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman ’78“ als US-Hardcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken