Archiv der Kategorie: Allgemein

Jan Reiser: Lurchi – Fernweh

Mit Heft Nummer 169 wird die seit 1937 laufende Serie Lurchis Abenteuer fortgesetzt. Damit liegt nun nach Lurchis Höhlenabenteuer, Lurchis Luftpost und Spielplatz mit Hindernissen das vierte “lustiges Salamanderheft“ von Jan Reiser (Sticks & Fingers,  De Gschicht vom Brandner Kasper, Der kleine Lord) vor.

Der alte Seemann Unkerich hat Fernweh nach warmen Stränden und Sonne in der Karibik – aber draußen hat es schon geschneit und es ist bitterkalt.

Doch Unkerich packt seinen Seesack und muss dann aber draußen feststellen, dass sein Kutter auf dem Fluss eingefroren ist, dass kein Flugzeug fliegen kann und keine Bahn fahren.

Das war ein kurzer Ausflug. Durchgefroren eilt er wieder nach Hause und muss auch schon ins Bett, weil er sich erkältet hat. Aber nach einer Woche bereiten ihm seine Freunde eine Überraschung und laden zu vor der Tür in der Beach-Bar zu Früchtepunsch und Sommer-Beats aus dem Lautsprecher.

… und so heißt es am Ende wieder: „Und lang schallts im Walde noch: „Uns’re Freundschaft lebe hoch!“

Wer hätte im Jahre 1937 dem Geburtsjahr von Lurchi das gedacht, dass dem Feuersalamander ein so langes und erfolgreiches Leben beschieden sein würde. Damit ist diese Comicfigur sogar älter als Superman (von 1938) und Batman (von 1939).

Und noch etwas Neues gibt es ebenfalls zu berichten: Es gibt wieder Lurchi-Hörspiele. Episoden wie Ein Fall für Super-Hopps, Eltern für einen Tag, Ein T-Rex in Molchhausen sind am Start. Die Geschichten stehen als Download bei diversen Anbietern wie YouTube bereit.

Norbert Elbers

„Jan Reiser: De Gschicht vom Brandner Kasper“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jan Reiser: Der kleine Lord“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jan Reiser: Sticks & Fingers“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 8“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill: Sea Dogs  

Inspiration für diesen Comic könnte der Klassiker Watchmen gewesen sein. Alan Moore und Dave Gibbons ließen in kleinen Portionen die von Bertolt Brechts Song der Seeräuber Jenny (“Und ein Schiff mit acht Segeln und mit fünfzig Kanonen“) inspirierte Geschichte Tales Of The Black Freighter mit in die Handlung ihres Comics einfließen. Als 2012 eine nicht unumstrittene Prequel-Fortsetzung erschien, enthielten die meisten US-Hefte von Before Watchmen als Zugabe zwei Seiten des Piratencomics The Curse of the Crimson Corsair.

Ähnlich ging auch Joe Hill (Locke & Key, Blind) bei seinem DC-Label Hill House vor. Der Sohn von Stephen King garnierte die von ihm geschriebenen Serien Ein Korb voller Köpfe und Schiff der lebenden Toten, aber auch die von ihm produzierten Titel  Im tiefen, tiefen Wald, Das Puppenhaus und Daphne Byrne – Besessen mit den meist aus zwei Seiten bestehenden Kapiteln einer maritimen Geschichte, die Piraten-Klischees und Werwolfs-Geheul verknüpft.    

Zusätzlichen Reiz bekommt die Story dadurch, dass sie vor dem Hintergrund des Amerikanischen Unabhängigkeitskriegs angesiedelt ist. Da es Ende des 18. Jahrhunderts schlecht aussah für die nordamerikanischen Kolonisten, die sich von der englischen Krone lösen wollten, lag die Idee (zumindest für Joe Hill) recht nahe, dass die Aufständischen Werwölfe einsetzten, um Angst und Schrecken zu verbreiten.

Diese in kleinen blutigen Häppchen erzählte Geschichte gewinnt noch zusätzlichen Reitz dadurch, dass erst am Ende enthüllt wird, wer an Bord des übermächtigen britischen Kriegsschiff HMS Havoc den Vollmond anheult und Besatzungsmitglieder zerfetzt. Die Zeichnungen des Briten Dan McDaid lassen an klassische Comics aus dem Hause EC denken und erzeugen genau die richtige ebenso nostalgische wie schaurige Atmosphäre.

Auf 333 Exemplare limitiertes Hardcover

Es ist sehr erfreulich, dass Panini eine in dieser Form nicht in den USA erschienene, liebevoll aufgemachte Gesamtausgabe von Sea Dogs herausgebracht hat.     

Joe Hill: Sea Dogs – Blutige Wellen “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Daphne Byrne – Besessen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Im tiefen, tiefen Wald“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Das Puppenhaus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill: Ein Korb voller Köpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill: Schiff der lebenden Toten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Black Panther: Wakanda Forever

Am 28. August starb Chadwick Boseman im Alter von 43 Jahren an Darmkrebs. Der charismatische Darsteller hatte als Hauptdarsteller in Filmen wie 21 Bridges und durch seine Auftritte als Black Panther im Marvel Cinematic Universe einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Eine Umbesetzung kam daher nicht in Frage und am Anfang von Black Panther: Wakanda Forever wird daher auch der von Boseman verkörperte Superheld pompös zu Grabe getragen und anschließend davon, erzählt wie seine Familie mit einer großen Bedrohung durch König Namor (Tenoch Mejía) und seinem im Meer lebenden Volk fertig werden muss.

Dabei gibt es zwar großartige Auftritte von Angela Basset als Black Panthers Mutter Königin Ramonda, doch allzu oft tritt der Film ganz schön auf der Stelle, um seine viel zu lange Laufzeit von 162 Minuten zu füllen. Für etwas komödiantische Ablenkung sorgt Martin Freeman als CIA Mitarbeiter Everett Ross, der wieder mit seiner Exfrau (Julia Louis Dreyfus) zusammenarbeiten muss.

Das Resultat landete drei Monate nach seiner Kinopremiere bei Disney+ und ist dort gut aufgehoben. Die oft unter Wasser spielenden Tricksequenzen benötigen keine große Leinwand und verblassen gegen den optischen Overkill von James Camerons Avatar The Way of Water. Die dialoglastige Geschichte passt bestens ins Umfeld der ähnlich umständlich erzählten Marvel– und Star-Wars-Serien bei Disney+.  

„Black Panther: Wakanda Forever“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Black Panther: Wakanda Forever“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Black Panther“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Black Panther“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Black Panther“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Andrew Vachss: Born Bad – Stories

„Kurzgeschichten zu schreiben ist wie ein Kampf in einem sehr kleinen Ring: Egal welchen Stil man hat, man muss schnell zur Sache kommen. Es ist leichter, Fehler zu machen, und der Preis ist höher, wenn es dann passiert.“, schreibt Andrew Vachss (Safe House) im Vorwort zu diesem Buch. Trotzdem versucht er sich an Short Stories und kommt in so mancher seiner 26 in diesem Buch versammelten Geschichten so schnell zur Sache, dass der mit Vachss Welt bisher nicht vertraute Leser große Schwierigkeiten haben wird, sich hier zurecht zu finden.

Doch er hat eine sehr gute Entschuldigung: „Ich bin vielleicht kein guter Schriftsteller, aber ich schreibe aus einem guten Grund.“ Hauptberuflich arbeitet der ehemalige Sozialarbeiter Vachss als Anwalt in New York und vertritt vor Gericht ausschließlich missbrauchte Jugendliche. Sein Hass gilt allen Menschen, die sich an Schwächere oder Abhängige vergreifen und er macht sich Luft, in dem er grimmige aber erschreckend realistisch wirkende Romane schreibt.

Während sich der Sinn einiger der sehr kurzen Geschichten in diesem Sammelband nicht so recht erschließen will (okay, irgendwie prangert der Mann Drogenmissbrauch und Rasereien mit Autos an), erreicht er in den besten Beiträgen durchaus sein Ziel: Er bringt die Leser zum Nachdenken, indem er drastische Dinge drastisch (also realistisch) schildert.

Dieses BUCH bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Batman: Das Reptil 2

Beim monatlichen Treffen von Gothams Unterwelt, zu dem alle Batman-Gegner erschienen waren, läuft etwas gewaltig aus dem Ruder. Die meisten der Kriminellen wurden arg zugerichtet und das Ganze endete in einem fürchterlichen Gemetzel mit vielen Toten. Keiner wusste wer diese neue Kreatur war. Soweit die Geschichte in Band 1 von Das Reptil.

Batman setzt seine Suche in die Kanalisation von Gotham City fort – und wird fündig. Killer Croc/Waylon Jones hat vor einiger Zeit entbunden und unfähig sich von der Nachgeburt zu befreien. „Faszinierend, … hast Du Milch?“

Um den Fall zu lösen, die Hintergründe zu enträtseln und diese neue Kreatur zu finden, sind Batmans detektivische Fähigkeiten gefragt und er muss Batman weit in der Vergangenheit kramen. Dabei bekommt Killer Croc vom immer für eine Überraschung guten Autoren Garth Ennis (Preacher, The Boys, Hellblazer, Punisher) eine neue und gruselige Origin verpasst.

Auch die Zeichnungen von Liam Sharp sind wie immer großartig. Sharp ist einer dieser Künstler, die immer besser zu werden scheinen. Batman und seine technischen Spielzeuge sind wuchtig in Szene gesetzt und überzeugen. Doch vor allem beim Design der neuen Kreatur –  dem Kind von Killer Croc – darf Sharp sich so richtig austoben.

Das Ganze ist ziemlich schräg und wird auf eine überaus witzige, aber zugleich auch logische wie unterhaltsame Art präsentiert.

Norbert Elbers

„Batman: Das Reptil – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Das Reptil – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Drag Me To Hell

Die nette Christine Brown (Alison Lohman) führt ein relativ unauffälliges Leben als Kreditsachbearbeiterin. Auch um die schnöselige Mutter ihres Freundes Clay zu beeindrucken, die sich für ihren Sohn etwas “Besseres“ wünscht, versucht sie in ihrer Bank Karriere zu machen. Doch dafür ist eine gewisse Rücksichtslosigkeit erforderlich. Ausgerechnet die erste Kundin, die es mit der “neuen“ Christine zu tun bekommt, rächt sich bitterlich. Nachdem Christine einer alten Zigeunerin den Kredit ausschlägt und dadurch in die Obdachlosigkeit treibt, belegt diese sie mit einem verhängnisvollen Fluch…

Drag Me To Hell

In den Händen eines weniger ambitionierten Regisseurs wäre Drag Me To Hell wenig mehr als ein weiterer kleiner Horrorstreifen auf dem Kinodurchmarsch zur Zweiverwertung. Doch Sam Raimi dachte sich die nicht allzu originelle an Stephen Kings Thinner – Der Fluch erinnernde Geschichte gemeinsam mit seinem Bruder Ivan aus, um schließlich nach den drei  Spider-Man-Blockbustern ins Horror-Genre zurückzukehren. Dort konnte er 1982 mit der Tanz der Teufel-Trilogie seine Karriere starten.

Drag Me To Hell

Die realistisch gehaltene Rahmenhandlung des Filmes wird leicht ironisch erzählt und ist mit Alison Lohman (Wahre Lügen) sowie Justin Long (Stirb Langsam  4.0) recht sympathisch besetzt. Doch urplötzlich kommt es immer wieder zu wilden Horrorszenen, die – auch durch den entfesselten Soundtrack von Christopher Young – ebenso beängstigend wie amüsant ausfielen. Unvergesslich wird jene Szene bleiben in der Lorna Raver als schmuddelige Zigeuner-Patriarchin versucht die adrette Christine in den Hals zu beißen ohne jedoch vorher ihr Gebiss einzusetzen.

Drag Me To Hell

Drag Me To Hell ist natürlich deutlich mainstreamiger und sehr viel weniger blutig als die billig produzierten Tanz der Teufel-Klassiker, doch Sam Raimi ist immer noch Gruselmeister und es hat schon lange nicht mehr so viel Spaß gemacht sich zu erschrecken.

„Drag Me To Hell“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Drag Me To Hell“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Soundtrack zu „Drag Me To Hell“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Armee der Finsternis“ als Ultimate Edition (2 Blu-rays, 4 DVDs) bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Armee der Finsternis“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Armee der Finsternis“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Herr Bachmann und seine Klasse

Der Lehrer, der an dem ich mich am lebendigsten erinnere ist Herr Busch. Dieser war weniger am Erfüllen des Lehrplans interessiert, sondern erzählte lehrreiche Anekdoten aus seinem Leben und machte auch schon einmal einen Kopfstand auf seinem Pult. Mehrmals pro Stunde ermahnte er sich selbst und murmelte: “Doch zurück zum Thema…“

Herr Bachmann und seine Klasse

Ein ähnlicher Typ ist Dieter Bachmann, der jedoch nicht die Oberstufe eines Gymnasiums in Philosophie unterrichtet, sondern die Klasse 6b an einer Gesamtschule. Da diese sich in der Industriestadt Stadtallendorf befindet, deren Einwohner zu 70% “Migrationshintergrund“ haben, stammen die Schüler von Herrn Bachmann aus zwölf Ländern.

Die Regisseurin Maria Speth (9 Leben) kennt Dieter Bachmann schon sehr lange und dessen faszinierenden Erzählungen inspirierten zu einem Dokumentarfilm. Dieser zeigt am Anfang, dass Dieter Bachmann durchaus autoritär bzw. als Autorität auftreten kann und Grenzen aufzeigt. Doch zugleich gewährt er seiner frühmorgens von der Fahrt mit dem Schulbus noch müden Klasse einen Schlummer-Moment.

Herr Bachmann und seine Klasse

Bachmann greift auch gerne zur Gitarre und musiziert mit seinen Schülern, doch ein zum Lehrer mutierter Liedermacher ist er dennoch nicht. Es ist faszinierend Bachmann dabei zuzusehen, wie er neugierig auf seine Schüler zugeht und mit ihnen über die Dinge des Lebens redet. Maria Speth dokumentiert einen Zeitraum vom 6 Monaten und ihr gelingt es tatsächlich die Schüler der 6b für drei kurzweilige Stunden zu Stars zu machen.

Herr Bachmann und seine Klasse

Die DVD von Grandfilm enthält neben dem 209-minütigen Hauptfilm noch eine Bildergalerie (2:40 min), Texttafeln mit einer Kurzbiographie und einem interessanten Director’s Statement von Regisseurin Maria Speth und den Trailer (2:20 min)

„Herr Bachmann und seine Klasse“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„9 Leben“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Catwoman: Selina’s Big Score

Im mittlerweile zum Klassiker gewordenen Comic Selina’s Big Score (Catwoman: Selinas großer Coup) erzählt Darwyn Cooke (DC New Frontier, Before Watchmen: Minutemen, Parker) 2002 von Catwomans Rückkehr nach Gotham City. Sie sucht ihren alten Hehler Leonard „Swifty“ Burgess auf. Bei ihm hat sie ein Paket deponiert, das ihr erst einmal über die Runden hilft. Aber sie ist auf der Suche nach einem ganz großen Ding, um wieder sich ein Leben zu ermöglichen, das sie früher geführt hat.

Catwoman: Selina’s Big Score

Über Swifty lernt sie Chantel kennen – eine Prostituierte, die die Gespielin von Frank Falcone ist. Chantel weiß zu berichten, dass 24 Millionen Dollar Schmutzgeld mit dem Zug nach Kanada gebracht werden sollen um dort Heroin zu kaufen. Chantel will dieses Wissen nutzen, um ihre Situation zu verbessern, sie möchte ihr altes Leben hinter sich lassen und mit dem Geld auch für ihr Kind und ihre kranke Mutter sorgen.

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Selina versteht sie nur zu gut, denn sie war auch einmal in derselben Situation. Damals trat plötzlich und unvorhersehbar ein Mann in ihr Leben, der ihr half, all das hinter ihr zu lassen: James Stark. Ein Mann, der als eiskalter Killer und berüchtigter Meisterdieb gilt.

Catwoman: Selina’s Big Score

Er erschoss vor vielen Jahren einen Freier von Selina. Er nahm sie mit und lehrte sie alles, was er weiß. Aber bei einem großen Diamantenraub verrät sie ihn und setzt sich mit der Beute ab. Jetzt ist der Augenblick gekommen, wieder mit ihm Kontakt aufzunehmen und ihn um Hilfe für diesen großen Coup zu bitten. Er holt noch einen dritten Mann mit ins Boot: Jeff, einen jungen Draufgänger.

Catwoman: Selina’s Big Score

Das Trio, bei dem keiner weiß, ob er dem anderen trauen kann, macht sich an die Planung. Alles läuft glatt, bis auf die Tatsache, dass die Falcones hinter Chantels Verrat kommen. Das Trio weiß von alledem nichts und so laufen die Vorbereitungen für den großen Coup weiter. Auch die Folcones, die nun aus Chantel die Wahrheit herausgepresst haben treffen ihrerseits Maßnahmen um den Raub ihres Geldes zu vereiteln. Aber es kommt alles ganz anders als sie gedacht haben…

Darwyn Cooke: Batman – Ego

In der Geschichte gibt es ein Wiedersehen mit Slam Bradley, jenem knallharten Hardboiled Detective aus US-Detectiv Comics #1 aus dem Jahr 1937, geschaffen von Jerry Siegel und Joe Shuster. Selten habe ich eine so spannende und fesselnde Geschichte gelesen – die Charakterisierungen der auftretenden Personen sind klar und überzeugend.

Catwoman: Selina’s Big Score

Catwoman: Selinas großer Coup ist auch enthalten im großartigen Sammelband Darwyn Cooke: Batman – Ego.

Norbert Elbers

„Darwyn Cooke: Batman: Ego und andere Geschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Catwoman : Selinas grosser Coup“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„DC New Frontier – Absolute Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Darwyn Cooke: Parker – Martini Edition – Band 1“ als deutschen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Darwyn Cooke: Parker – Martini Edition – Band 2“ als deutschen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Tex Avery – Coffret Collector Limité

Geboren wurde er als Frederic Bean Avery. Doch da er aus Texas stammte, nannte man ihn in Hollywood Tex Avery. Nach einigen Lehrjahren bei Walter Lantz und den Warner Brothers, wo er maßgeblich an der Entwicklung von Looney Tunes Charakteren wie Daffy Duck und Bugs Bunny beteiligt war, wechselte Avery schließlich zu MGM. Von 1942 bis 1955 inszenierte er dort 65 einzigartig komische Cartoons.

In Frankreich (und nicht einmal in den USA!) ist mit dem Coffre Collector Limité eine sehr schöne, aber leider auch schon wieder vergriffene, Blechbox mit 63 MGM-Cartoons von Tex Avery und einigen interessanten Extras erschienen. Bei dieser ansonsten sehr gelungenen DVD-Zusammenstellung fehlen mit Uncle Tom´s Cabana (1947) und Half-Pint Pygmy (1948) zwei von Averys MGM-Cartoons. Beide liefen in den 70er-Jahren deutsch synchronisiert im ZDF, enthalten jedoch Szenen, die heute als Rassismus verstanden werden können.

Tex Avery

Extras der französischen DVD-Box: Zwei Dokumentationen über Tex Avery: Einmal 41 Minuten in französischer Sprache, wahlweise mit englischen Untertiteln, und einmal 50 Minuten in englischer Sprache, wahlweise mit französischen Untertiten; Drei Cartoons aus Averys Zeit bei Warner: „Dangerous Dan McCoo“ (1939), „Old Fox & Hounds“ (1940) und „Aviaton Vacation“ (1941), Diverse Skizzen zu 18 Cartoons; Büchlein mit 24 Skizzen zu „Symphony in Slang“

„Tex Avery – Coffret Collector Limité“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery Screwball Classics 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery Screwball Classics 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery Screwball Classics 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery’s Droopy: Die komplette Collection“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die erste Sammelbox mit der TV-Serie „Die Tex Avery Show“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die zweite Sammelbox mit der TV-Serie „Die Tex Avery Show“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die dritte Sammelbox mit der TV-Serie „Die Tex Avery Show“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Parick Brions deutschsprachiges „Tex Avery“-Buch gebraucht bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Gipi: Eine Geschichte

Der Titel ist irreführend, denn der Comic erzählt mindestens zwei Geschichten. Auslöser scheinen Gedanken darüber gewesen zu sein, was ein Achtzehnjähriger empfinden würde, wenn er im Spiegel plötzlich das Gesicht erblickt, das er im Alter von 50 Jahren haben wird. 2013 feierte der italienische Comickünstler Gipi (Nachtaufnahmen) seinen 50. Geburtstag und im selben Jahr veröffentlichte er seinen Comic Unastoria.

Gipi: Eine Geschichte

Auf mehreren Ebenen und mit ständig wechselnden Stilen – auf schwarzweißes Krickelkrackel folgt immer wieder meisterliche Aquarellmalerei – erzählt Gipi vom (natürlich 50-jährigen) Erfolgsautoren Silvano Landi. Dieser ist in einer psychiatrischen Anstalt gelandet und zeichnet dort immer wieder Bilder von einer Tankstelle.

Gipi: Eine Geschichte

Nach und nach ist zu erfahren, dass Landi von seiner Frau und seiner Tochter verlassen wurde. Der Schriftsteller hatte sich kaum noch für seine Familie interessiert und ist Gedankenwelten geflüchtet. Sehr intensiv beschäftigt Landi sich mit den Kriegserlebnissen seines Urgroßvaters, die ihm durch dessen Briefe sehr lebendig vermittelt werden.

Gipi: Eine Geschichte

Zugleich sinniert Landi darüber, was es bedeutet älter zu werden und kommt dabei zu seltsamen Schlüssen. Das Resultat ist eine faszinierende Comic-Collage, die nicht unter der Last von düsteren Gedanken zusammenbricht. Vielmehr ist es faszinierend bei der Lektüre mitzuerleben, wie sich unterschiedliche Stile und Erzählansätze zu einem großartigen Gesamtkunstwerk zusammenfügen.

„Gipi: Eine Geschichte“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gipi: Nachtaufnahmen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gipi: 5 Songs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken